Über CHF 10'000.- Lohn jeden Monat

February 27, 2018

In diesem Blogbeitrag möchte ich mit Ihnen meine bisherigen Beobachtungen und Erfahrungen aus meiner Vertriebszeit teilen und wie es mir durch mentales Training und innere Vision gelungen ist, mich selbst zu verwirklichen und dabei tausende von Menschen zu inspirieren.

 

Der Start im Vertrieb... Verkaufen ohne Kundenportfolio.. Wie geht das?

 

Ich durfte bereits im Alter von 22 Jahren, unmittelbar nach meiner kaufmännischen Lehre, als Aussendienstmitarbeiter bei einem der grössten Finanzdienstleister der Schweiz, in die Welt der Finanzen eintauchen. Das Unternehmen startete schweizweit ein Pilotprojekt mit 25 Mitarbeitern. Einer davon war ich. Jeder von uns startete mit einem Garantielohn von CHF 4'500.-. Der Lohn wurde Ende Monat durch die eingereichten Anträge amortisiert.

Keiner von uns hatte ein Kundenportfeuille.

 

Das erschwerte den Start für alle Vertriebsmitarbeiter massiv. Nach nur einem Monat Einarbeitung in die Materie, waren die meisten Verkaufsberater verunsichert und verärgert. Die meisten von ihnen waren der Meinung, dass ohne einen Kundenstamm ein erfolgreicher Start im Verkauf gar nicht funktionieren würde. Ich jedoch sah es anders. Ich freute mich regelrecht darüber, dass ich ohne Kundenstamm starten konnte.

 

Mentale Stärke und meine tägliche Programmierung im Leben

 

Die Einstellung macht es aus. Ich stand jeden Tag zwischen 04.00 und 04.45 Uhr auf und praktizierte meine Morgenrituale. Nach meinem Frühstück, begann ich mit meinen mentalen Übungen und bereitete mich auf den Tag vor. Eine dieser mentalen Übungen war, dass ich mir vorstellte, wie der Tag verlaufen wird. Ich wusste, dass die Qualität meiner Fragen, meine Erfolge im Leben beeinflussen wird. Demnach fokussierte ich mich auf die Dinge, die ich haben werde und wie ich leben möchte. Jeden Tag waren mind. 60 Minuten für meine mentale Programmierung reserviert. Durch mentale Vorbereitung steigerte ich meine Lebensenergie.  Ich konnte es kaum erwarten, morgens im Geschäft kreativ zu werden. Meine Herangehensweise unterscheidete sich grundlegend von derer anderer Verkäufer, Berater und Generalagenten.

 

Der Schlüssel zum Erfolg – Die innere Vision

 

Genau hier liegt die grösste Herausforderung der Menschen im Allgemeinen. Sehr wenige Menschen nehmen sich morgens Zeit, sich mental auf das Leben zu programmieren. So werden sie Opfer der Umstände. Was die Meisten missachten oder nicht wissen, dass alles was wir im Leben erfahren, bewusst oder unbewusst durch unsere Gedanken entsteht. Unser Geist ist der Manager dieser Gedanken. Sie können sich diesen Manager auch als CEO eines Unternehmens vorstellen. Jedes erfolgreiche Unternehmen hat eine klare Vorstellung, bzw. eine Vision. Fehlt diese Vision, ist das Unternehmen zum Scheitern verurteilt.

 

Diese Vision muss innerhalb des Unternehmens, bzw. von Innen kommen, damit der Antrieb nicht verloren geht. Sie können sich auch einen Athleten vorstellen, der sich auf die Meisterschaft vorbereitet. Er trainiert mindestens zwischen 90 – 120 Minuten täglich, um seinen Traum zu verwirklichen. Weil vielen Menschen die Vision, der Glaube und die Orientierung fehlt, verlaufen Sie sich in all den Möglichkeiten. In diesem Fall bringt es auch nichts, irgendwelche Verkaufs- oder Motivationsseminare zu besuchen. Das würde auch die Erklärung dafür sein, weshalb so viele Menschen nach etlichen Seminarbesuchen trotzdem nicht vorankommen.

 

Die Macht der mentalen Programmierung

 

Durch diese unglaublich wirkungsvollen mentalen Übungen, hat sich meine Anziehungskraft derart gesteigert, dass mein Garantielohn nach rund 10 Monaten von CHF 4'500.- auf CHF 7'500.- gestiegen ist. Jeden Tag wurde ich von den Mitarbeitern mit Fragen bombardiert, wie es mir gelingt, so viele Verkaufsabschlüsse zu generieren. Viele von ihnen sahen immer die Resultate, doch nicht die Arbeit hinter all dem.

 

Angstfrei leben und Spass am Leben haben

Bereits als Kind war ich der Entertainer und Mutmacher in der Primarschule. In der Diplom-Mittelschule wurde ich zum Klassensprecher ernannt. Ich merkte rasch, dass mir das Sprechen vor einem grossen Publikum keine Mühe bereitet. Durch diese Erlebnisse fasste ich Mut und akquirierte grössere Unternehmen und bot ihnen Seminartage und Vorträge an. Ich durfte bei grösseren Firmen in der Schweiz Wissen in den Bereichen Unterbewusstsein, Geldbewusstsein, Gesundheit, u.v.m vermitteln. Durch diese Art von Akquisition gelang es mir mein Kundenportfolio auf- und auszubauen. Durch die Empfehlungen der Kunden erweiterte sich mein Kundenportfolio jedes Jahr um ca. 100 Kunden. Den Grundbaustein hierfür bildete meine innere Vision, meine Glaubenssätze, sowie die mentalen und bewusstseinserweiternden Methoden, die ich täglich angewandt hatte. Schon bald wurde mein Einsatz belohnt. Nach knapp 8 Jahren hatte ich ein Kundenporteuille von 800 Kunden aufgebaut und war zudem der letzte, der 25 Mitarbeiter, die mit mir gestartet haben.

 

 

Nicht die Diplome sind entscheidend, sondern das Bewusstsein

 

Bereits im Januar 2007 verdiente ich über CHF 18'000.- in einem Monat und ein Jahr später waren es CHF 42'000.-. Zur Erinnerung: Ich habe weder einen Masterabschluss, noch habe ich sonstige Universitäten besucht. Ich hatte bis zu diesem Zeitpunkt nur die eidg. kaufmännische Lehre absolviert.

 

Es sind eben nicht die Diplome, die uns erfolgreich machen, sondern das Bewusstsein. Leider haben viele Menschen einen Diplomwahn und machen ihr Leben von einem Stück Papier abhängig.

 

 

 

Durch meine mentale Verfassung gelang es mir, mich im Jahre 2012 selbständig zu machen. Ich wollte nicht mehr länger meine Lebenszeit damit verbringen, die Träume von Unternehmen und anderen zu verwirklichen. Ich startete ohne einen Businessplan zu haben, denn der Plan existiert heute noch in meinem Kopf und es wird ständig daran gearbeitet.

Weil ich stets an meinem Bewusstsein gearbeitet habe und es immer noch tue, erkannte ich schnell, dass die Werte des Unternehmens, für welches ich gearbeitete hatte, nicht mit meinen persönlichen Grundwerten übereinstimmten. Im Juli 2012 kündigte ich und machte mich bereits im August 2012 selbständig. Seither ist sehr viel passiert.

 

--> Chronologie Werdegang Birol Isik seit 2012

 

Für mich war es der grösste Beweis, dass meine mentalen Übungen, kommunikativen Fähigkeiten und verkäuferischen Fähigkeiten funktionierten und ich begann meine Methoden immer mehr zu verfeinern und wurde dadurch noch präziser im Leben. Weil ich mich streng nach dem Prinzip des Gebens orientiere, habe ich mein bisheriges Wissen und meine Erfahrung zusammengeführt und teile es in Form von Ausbildungen, Kursen, Seminaren, Vorträgen, Beratungen und Coachings mit meinen Schülern und Kunden. Denn nur wenn wir das Wissen und unsere Erfahrungen mit anderen teilen, können wir Einfluss auf das Leben anderer nehmen.

 

Seither habe ich unzählige Seminare durchgeführt, Vorträge gehalten und diverse Ausbildungsgänge durchgeführt. Bei der SNF Academy bin ich der Geschäftsführer und für viele Dinge zuständig, unter anderem auch für die Vermarktung der Ausbildungen und Kurse.

 

 

 

Die SNF Academy ist unglaublich dynamisch und bietet ganzheitliche Ausbildungen an. Was die SNF Academy von anderen Ausbildungsstätten und Bildungsinstituten unterscheidet ist, dass wir eine Vision haben. Unser Ziel ist es, möglichst viele Menschen dabei zu unterstützen, wahrhaftig und angstfrei zu leben und mehr Vertrauen in das Leben zu haben. Um dem nachzukommen, motiviere, inspiriere und informiere ich täglich die junge, sowie die ältere Generation auf verschiedenen Social Media Kanälen, wie Facebook, Instagram, Google+, Twitter mit Beträgen.

 

Damit das Gelesene auch umgesetzt werden kann, biete ich Ausbildungen und Kurse im Bereich Persönlichkeitsentwicklung, Verkauf, Kommunikation, Spiritualität, mentale Stärke und Unternehmertum an.  

 

Wenn Sie noch mehr Erfolg und innere Erfüllung als Vertriebsmitarbeiter, Geschäftsführer, Unternehmer oder Privatperson haben möchten, teile ich meine Ansichten gerne auch mit Ihnen. ​

 

>> Start UP Paket  --> Details 
>> 1 to 1 Coaching --> Details & Anmeldung

>> Sprechstunde --> Details & Anmeldung

>> Kundenfeedbacks --> Einige Kundenfeedbacks / Erfahrung mit Birol Isik

Share on Facebook
Share on Twitter
Gefällt mir
Please reload

Aktuelle Beiträge
Please reload

Schlagwörter

Birol Isik Leadershipexperte | Mentor 

KMU Coachings auch extern in Ihrem Unternehmen möglich, z.B. an folgenden Orten: 

Kanton Aargau Schweiz , Kanton Zürich Schweiz, Kanton Zug Schweiz,
Kanton Bern Schweiz, Kanton Basel Schweiz, Kanton Luzern Schweiz, Kanton St. Gallen Schweiz,
Kanton  Glarus Schweiz, Kanton Solothurn Schweiz

Auf Anfrage bietet Herr Isik auch Coachings & Beratungen in folgenden Ländern an: Deutschland, Schweiz, Österreich, England, Frankreich, Italien


Auf Anfrage bietet Birol Isik  Mental Coachings für Profisportler, Führungskräfte sowie Privatpersonen in Europa an.  Anfragen für Coachings mit Name, Vorname, Tel & Betreff an:

info (at) snfa.ch

 

 

Online Ausbildungen, Coachings & Kurse www.snfacademy.ch

Ausbildungen, Coachings & Kurse  SNF Academy: www.snfa.ch

Birol Isik English: www.bkconsulting.ch

© 2019 created by  Luxury Art - Multimedia Production  www.luxury-art.ch